P S Y C O N S I L I U M

Erfolg entsteht in der geistig-seelischen Dimension

HELMUTH J. VOOGDT

 

Psyconsilium ist hervorgegangen aus einer wirtschaftlich orientierten Unternehmensberatung. 

Die Auslöser für die Neuorientierung lagen in der humananalytischen Betrachtung, die während betrieblicher Restrukturierungs- und Sanierungsprojekte zunehmend in den Vordergrund traten. Der Feststellung: „Wir restrukturieren ein Unternehmen“  folgte somit zwangsläufig die Frage: „.....und wer restrukturiert die Köpfe?“ Da der Mensch im Mittelpunkt aller wirtschaftlichen Prozesse steht, ist nicht nur der persönliche Arbeitserfolg, sondern jeder Unternehmenserfolg das Resultat kognitiver Prozesse.

Der freie Unternehmensberater, Psychotherapeutische Heilpraktiker und Meditationslehrer Helmuth Johannes Voogdt stellt dem Größen- und Mengenwachstum die Werte eines qualifizierten Wachstums entgegen, das primär die Art des Denkens optimiert. Da die inhaltliche Leistungserbringung überwiegend vom Menschen erfolgt, geht qualifiziertes Wachstum auch von dieser Leistungsebene aus. Somit erfordert jede betriebliche Um-strukturierung zu Beginn eine kognitive Neuorientierung, die verfestigte Gewohnheiten und Einstellungen auflöst und die betroffenen Mitarbeiter für betrieblich notwendige Veränderungen öffnet. Ändert sich der Mensch, so ändert sich auch sein Umfeld.

Psyconsilium beschäftigt sich mit den Denk- und Verhaltensvorgängen, die qualifiziertes Wachstum als nachhaltige Erfolge erst ermöglichen. Ein nachhaltiges und sinnerfülltes Leben führt der Unternehmer und Heilpraktiker für Psychotherapie Helmuth J. Voogdt (Jahrgang 1951) auch privat.  Er ist seit 37 Jahren verheiratet und hat fünf erfolgreiche Kinder.